Dr. Jochen Eichhorn

Lawyer | Partner

eichhorn@barckhaus.com

+49 (0) 151 126 399 98

LinkedIn »

Quote

For more than 25 years, Jochen Eichhorn has been specializing in consulting services and the representation of his clients’ interests in connection with banking and financial services law. Before joining Barckhaus, Jochen Eichhorn was a partner at Lachner Westphalen Spamer, Frankfurt am Main. Prior to that, he was the Head of Legal and Compliance for UBS’s Wealth and Asset Management business in Germany and the Director of the Legal Department at the BVI Bundesverband Investment- und Asset Management e.V.

In addition to his desire to provide high-quality services, Jochen Eichhorn considers precise focus on goals to be one of the “essentials” for his profession. He is particularly passionate about the democratization of capital investments –making capital investments accessible to everyone.

 

Languages: German, English and French.

 

Jochen Eichhorn’s practice focuses on banking and financial services law – in particular on comprehensive legal consulting services relating to securities business, asset management, investment advice and investment funds/asset management.

  • Bankrechtliche Vereinigung e.V. [German Banking Law Association]
  • Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung e.V. [German-Swiss Lawyers Association]
  • Eichhorn / Schanz: „Deutsche“ SPAC unter gesellschafts- und aufsichtsrechtlichen Aspekten, RdF Recht der Finanzinstrumente, 3/2021, S. 186
  • Recht der Assetklassen (Kapitalanlagerecht Band 3 – KAGB) Herausgeber: Moritz / Helios / Jesch (Hrsg.), Kapitel 2 Rentenfonds, Co-Autor: Sven Köhler, 2019.
  • „Zu dick und zu schwer“ Pflicht zur Anlageberatung, auch wenn der Anleger den Prospekt nicht haben will – Besprechung des BGH-Urteils vom 07.02.2019 – III ZR 498/16 in www.rdf-online.de; 2019
  • MiFID II und die Analyse- bzw. Researchkosten, Private Banking Magazin, September 2017
  • Frankfurter Kommentar zum Kapitalanlagerecht (Kapitalanlagerecht Band 1 – Teilband 1) Herausgeber: Moritz / Klebeck / Jesch (Hrsg.),Kommentierung der §§ 124 – 138 KAGB, 2016.
  • Die Selbststeuerung von Spezialfonds durch institutionelle Investoren, AssCompact, Juni 2015.
  • Eichhorn/Klebeck, Drittstaatenregulierung der MiFID II und MiFIR; in Recht der Finanzinstrumente, 3/2014.
  • Klebeck/Eichhorn OGAW-Konformität von AIF – Wechselspiel zwischen AIFM-RL, OGAW-RL und KAGB in Recht der Finanzinstrumente 1/2014.
  • Investmentrechtliche Regelungen für Kapitalanlagegesellschaften im “Handbuch Investmentfonds für institutionelle Anleger” Uhlenbruch-Verlag, 2011.
  • Compliance im Wertpapiergeschäft mit Privatkunden – Anforderungen der Compliance zwischen MiFID I und MiFID II in der Zeitschrift “Compliance Management” 2/2011 vom 23. Juni 2011.
  • Kostentransparenz bei Fonds und Zertifikaten AssCompact, Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement, März 2009.
  • Umgang mit Provisionszahlungen im Wertpapiergeschäft unter MiFID Beitrag im “MiFID-Kompendium”, Springer – Verlag, 2008.
  • Mehr Effizienz und weniger Kosten im Wertpapiergeschäft durch MiFID? portfolio-institutionell, Juni 2007.
  • Neue Regeln für den Finanzplatz “Frankfurter Allgemeine Zeitung Verlagsbeilage “Investmentfonds” Mai 2007.
  • “Mifid wird auch Kunden belasten” (Interview) Financial Times Deutschland 31. Mai 2007.
  • Die “Retros” werden transparenter Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. Mai 2007.
  • Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) I. G 9.1.96 – Rechtsprechungs – Kommentar.
  • Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) I. G 9.1.99 – Rechtsprechungs – Kommentar.

 

Lectures

  • 2001 bis 2022 Seminar “Rechtssichere Vermögensverwaltung” veranstaltet vom FORUM – INSTITUT für Management GmbH ca. 30 Seminare in Frankfurt am Main.
  • 2021 Seminar „Wertpapierinstitutsgesetz“, veranstaltet von WERTPAPER-MITTEILUNGEN, September 2021
  • 2018 bis 2020 Seminar „MiFID II und Finanzportfolioverwaltung – veranstaltet vom FORUM – INSTITUT für Management GmbH ca. 6 Seminare in Frankfurt am Main.
  • 2015 Seminar „Investmentfonds und Verwahrstellen 2015“ – veranstaltet vom Verband der Auslandsbanken in Deutschland e. V.
  • 2013 bis 2015 Seminar „Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsmitglieder in Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten“ – veranstaltet vom Forum – Institut für Management GmbH, Frankfurt am Main.
  • 2013 bis 2015  Seminar “Rechtsgrundlagen der Anlageberatung” veranstaltet vom Verband Auslandsbanken in Deutschland e.V.; Frankfurt am Main.
  • 2011 Neues in Deutschland – Entwicklung seit MiFID Konferenz der “Association of foreigen Banks in Switzerland” (AFBS) am 4. Mai 2011 in Zürich (Schweiz).
  • Praxisseminar – Aufsichtsratsmitglieder von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten Seminar des FORUM – INSTITUT für Management GmbH am 14. April 2011 in Frankfurt am Main.
  • 2009 Vertrieb & Marketing für Finanzdienstleister – Rechtssicher gestalten Seminar des FORUM Institut für Management am 20. November 2009 in Frankfurt am Main.
  • 2008 Verteilung Compliance – relevanter Aufgaben zwischen Vermögensverwalter und Depotbank Geldwäsche nach dem neuen Geldwäschegesetz Compliance Seminar 2008 des Verbandes unabhängiger Vermögensverwalter (vuv) am 19. November 2008 in Frankfurt am Main.
  • 2008 Kostentransparenz bei Fonds und Zertifikaten “Frankfurter Fonds- und Zertifikateforum” 8. Jahrestagung – EUROFORUM – Konferenz am 21. Oktober 2008 in Frankfurt am Main.
  • 2008 Gesetzliche Anforderungen beim Vertrieb von strukturierten Produkten und alternativen Anlagen an Versicherungen EUROFORUM – Konferenz “Strukturierte Produkte und alternative Anlageklassen” am 2. September 2008 in Bergisch – Gladbach.
  • 2008 Grenzüberschreitende Vermögensverwaltung für Privatkunden in Deutschland Konferenz der “Association of foreigen Banks in Switzerland” (AFBS) am 27. Mai 2008 in Zürich (Schweiz).
  • 2007 Anforderungen der MiFiD im Privatkundengeschäft von Banken und Vermögensverwaltern Seminar der WERTPAPIER – MITTEILUNGEN / Börsen – Zeitung am 20. April 2007 in Eschborn / Frankfurt am Main.
  • 2000  Rechtliche Regulierung von Fonds in Deutschland – Euroforum,  Bad Homburg v. d .H.
  • 1999  Rechtliche Aspekte der Altersvorsorge mit Fonds – Euroforum – Frankfurt.
  • 1998  New Fund Regulation in Germany” – IBC – Konf. zum Fondsvertrieb in Europa – Mailand.